USB Festplatte unter Windows 7 mit FAT32 formatieren

Posted by | Software, Windows 7 | 58 |

ich habe gerade gemerkt das Windows 7 mich meine USB Festplatte nicht als FAT formatieren lässt. Hier die Lösung wie man mit Windows Vista/7 trotzdem Laufwerke mit FAT32 formatieren kann:

Hinweiß: mit dem Dateisystem FAT32 sind Partitionsgrößen bis 2 TB möglich, die max. Dateigröße liegt allerdings bei 4 GB

bei diesem Vorgang werden alle vorhanden Daten von der Festplatte gelöscht


Festplatte kleiner als 32 GB:
– Win+R drücken, cmd eingeben und Enter drücken
format x: /q /fs:fat32 eingeben und Enter drücken (X ersetzen)
– Danach muss die Datenträgerbezeichung angeben werden und die Festplatte wird mit FAT32 formatiert

Festplatte größer als 32 GB:

Update: da einige Problem haben, hier noch ein quick&dirty Screencast:

– Datenträgerverwaltung starten (Rechtsklick auf Computer -> Verwalten -> Datenspeicher)
– Die Festplattepartition löschen (Volum löschen)
– neue Partition anlegen (Neues einfach Volume…)
– 3x Weiter drücken
Dieses Volume nicht formatieren auswählen und Weiter drücken

zip h2format.zip laden (von heise.de)
– z.b. auf den Desktop entpacken
– Win+R drücken, cmd eingeben (als Administrator starten) und Enter drücken
– mit cd Desktop in den richtigen Ordner wechseln
h2format x: eingeben und Enter drücken (X durch Buchstaben ersetzen, welcher bei der Datentägerverwaltung angegeben wurde)

Probleme



Fehlermeldungen: *** Kann Partitionsinformation nicht lesen (Fehlercode 1)
Dieser Fehler kommt wenn die Festplatte z.B. eine EFI-Systempartition hat. Startet einfach Diskpart und gebt dort clean ein.

Dann müsst ihr die Festplatte unter der Datenträgerverwaltung noch initialisieren und einen Laufwerksbuchstaben vergeben, dann versucht nochmal h2format.


Fehlermeldungen: Lesefehler Bootsektor [sektor 87=””]

cmd nicht als Admin gestartet


Alternativ könnt ihr es noch mit clean probieren

DISKPART> clean
Der Datenträger wurde bereinigt.

DISKPART> create part pri
Die angegebene Partition wurde erfolgreich erstellt.

DISKPART> active
Die aktuelle Partition wurde als aktiv markiert.

DISKPART> format fs=ntfs quick
100 Prozent bearbeitet
DiskPart hat das Volume erfolgreich formatiert.

Leave a Reply

58 Comments on "USB Festplatte unter Windows 7 mit FAT32 formatieren"

Notify of

Guest
GeffMcGuiness
5 years 1 month ago

Vielen dank für diese super gute erklärung hab ein mom gebraucht aber es Funktioniert vielen vielen die bester erklärung von mehr als 15 websites 😉
Kommt auf die favorieten liste vielen dank;)

Guest
Andrea
5 years 4 days ago

Hallo. Funktioniert das auch wenn ich noch Daten auf der Festplatte habe? Möchte diese nur ungern nochmal komplette raufkopieren.

Hoffe auf Antwort :-)

Guest
Andrea
5 years 4 days ago

Das hab ich schon gelesen, aber kann ich sie irgendwie formatieren ohne die Daten zu löschen?

Guest
Andrea
5 years 4 days ago

okay, kenn mich nicht aus.. sorry 😉
also ich muss sie formatieren (löschen), sodass ich fat32 habe?!?!

danke für die geduld 😉

Guest
lordfiSh
5 years 4 days ago

wenn das Dateisystem jetzt NTFS ist, ja.

Guest
Andrea
5 years 4 days ago

:-( schade….trotzdem danke…

:-)

Guest
testperson
5 years 3 days ago

Also ich habe mir vorher auch etliche Seiten angesehen und nirgends wurde es so einfach und genau beschrieben wie hier. Vielen dank dafür. Ich werde es definitiv weiterempfehlen, falls mich Leute fragen.

Guest
tablet user
5 years 17 hours ago

Danke für die sehr gut beschriebene Anleitung! Hat mit einer 150 GB-Platte auf Anhieb funktioniert.

Guest
Tiggi
4 years 11 months ago

Vielen dank für das Video :) Nun macht sich meine PS3 mit einem Backup auf 250 GB FAT 32 breit :)

DANKE DANKE DANKE !!!

Guest
someone
4 years 9 months ago

Hilfreich für einige WindowsVista-Benutzer könnte vielleicht noch die Anmerkung sein, dass die cdm (Eingabeaufforderung) mit Administratorrechten gestartet werden muss, da ansonsten eine Fehlermeldung erscheint:

*** Kann Device `\\.\i:’ nicht öffnen (Fehlercode 5h)!

Guest
andre
4 years 8 months ago

vielen dank…eine stunde gesucht, nach deinem beitrag nach 5minuten fertig :)

Guest
apfelkern
4 years 8 months ago

Vielen Dank für die Anleitung, hat alles einwandfrei funktioniert

Guest
Rene
4 years 6 months ago

wau…echt das beste TuT was ich gesehen habe 😀 wirklich vielen vielen dank.

Guest
Rene
4 years 6 months ago

@Rene
wollte nochmal hinzufügen das meine Festplatte 465 gb groß ist geht also auch bei größeren Fp’s 😉

Guest
Maik Materne
4 years 6 months ago

Danke der Tipp war echt geil endlich kann ich aufnehmen mit meinem Receiver

Guest
Sukichan
4 years 6 months ago

Vielen vielen Dank, jetzt kann mein TV endlich die Datein auf der externen Festplatte abspielen

Guest
Hackeschoasch
4 years 5 months ago

super erklärung danke :)

Guest
Vicent-Vega
4 years 4 months ago

Danke, super Sache…..

Guest
Weiand2009
4 years 3 months ago

bei mir steht Lesefehler Bootsektor was bedeutet das???

Guest
4 years 3 months ago

Dann kannst du diese Festplatte leider nicht mit h2format auf FAT32 bringen, mehr dazu hier: http://www.heise.de/ct/hotline/Formatieren-bricht-ab-1052408.html

Guest
Micha_der_auf_google_suchte
4 years 3 months ago

hat super geklappt, vielen dank!

Guest
Schneiditom
4 years 2 months ago

Vielen Dank für die detaillierte und absolut funktionierende Anleitung !!!!

Guest
Gast
4 years 1 month ago

Super Anleitung! Jetzt kann ich die Filme auf meiner Festplatte wieder mit dem DVD-Player im Wohnzimmer anschauen. Vielen herzlichen Dank!

Guest
G Koban
4 years 1 month ago

Schön für Euch aber h2format geht nicht für 64 bit Versionen !!!!!!!!

Guest
GAST
4 years 1 month ago

danke!

Guest
Magge
4 years 23 days ago

Super Gut beschrieben. Das video ist richtig gut. Funktioniert 1a auch die *.exe.
Selbst mit 64bit. Hatte nur ein problem das sich von selbst gelöst hatte als ich die DVD-Laufwerke entleert hatte. 1TB auf Fat32.

Guest
Noob
4 years 6 days ago

Das war doch mal ne gute Erklärung, vielen Dank dafür

Guest
Arkit
4 years 3 days ago

Top das hat mit endlich geholfen

Guest
Gertsch
3 years 11 months ago

herzlichen dank!

Guest
Paetscha
3 years 11 months ago

 Hallo, ich bin der absolute laie, trotzdem kam ich super mit, aber ich bin der Administrator, also der pc ist meiner. ich habe eine anmeldekennwort und komme nicht weiter :-(  – ich weiss inzwischen die handgriffe auswendig, aber am schluss: c:useralexandra……   – also komme ich da nicht weiter. aber ich bin doch der administrator.ich verstehe das nicht, was kann ich machen? hilfe :-(

Guest
Lac Bernd
3 years 10 months ago

Vielen Dank!! Hat funktioniert!!!
(kleiner Tipp: hab im Video nicht erkannt dass du “cmd” als admin augeführt hast, darum hab ich länger gebraucht um es zu schaffen.. bin ja auch kein profi!)
ABER TROTZDEM NOCH MAL BESTEN DANK!!!!!!

Guest
Felix
3 years 10 months ago

Dafür steht es in der Anleitung 😀

Guest
Lac Bernd
3 years 10 months ago

Vielen Dank!! Hat funktioniert!!!
(kleiner Tipp: hab im Video nicht erkannt dass du “cmd” als admin augeführt hast, darum hab ich länger gebraucht um es zu schaffen.. bin ja auch kein profi!)
ABER TROTZDEM NOCH MAL BESTEN DANK!!!!!!

Guest
Michael-k-177
3 years 10 months ago

++++++ TOP Beschreibung ++++++ wenn nur alles so einfach wäre 😉 großes Lob. Funktioniert……….

Guest
KW
3 years 10 months ago

Ich bekomme immer die Fehlermeldung, dass h2format.exe keine zulässige Win32 Anwendung ist.
Wie kann ich dieses Problem lösen?
Benutze Win7 64Bit, also den Zaubertrick von Magge, wie er es zu Stande gebracht hat, das Programm unter 64bit nutzen zu können.
Wäre prima wenn man mir helfen könnte.

Gruß

Guest
Nospam
3 years 9 months ago

superspitzenklasse DANKE!!!!!!!!!!!!!

Guest
Philipp
3 years 8 months ago

Super erklärt, hat alles soweit funktioniert. Allerdings sind jetzt 153 Ordner und Dateien auf der Festplatte mit total wirren Bezeichnungen: z.B.  “ÿÑ3óh¸.’┼r”.
Wie kann das behoben werden oder habe ich etwas falsch gemacht?
Beste Grüße

Guest
3 years 8 months ago

Das sollte eigentlich nicht passieren, dann wurde die Festplatte nicht richtig formatiert. Danach einfach nochmal normal formatiert? 

Guest
Mirtha
3 years 7 months ago

Genial erklärt! super. Vielen Dank!!!!

Guest
3 years 6 months ago

Hi,

Ich habe eine 500 GB SATA Platte über einen USB Adapter an meinen Computer angeschlossen, der mit einem WinXP läuft. Windows erkennt, dass ein externer Massenspeicher angeschlossen wurde (akustisches Signal), aber vergibt keinen Laufwerksbuchstaben und ich kann nicht auf die Platte zugreifen.
Die USB Controller zeigen keinen Fehler, die externe Platte hat ein eigenes Netzteil und ich höre sie laufen.
Vermutlich ist sie nicht auf FAT 32 formatiert (stammt aus einem Topfield Sat Recorder). Wie kann ich auf die Platte zugreifen?

MbG, Donat

Guest
3 years 6 months ago

Vielen Dank, hat funktioniert!
Ich mußte nur die Partition löschen, dann ließ sich die HD formatieren (2 mal, beim ersten Mal war noch ein Fehler drin).

Guest
anton - ymous
3 years 6 months ago

Super geil, vielen Dank!

Guest
axel77
3 years 5 months ago

Super anleitung ist alles recht verständlich aber, bei mir hagt es schon bei den volumen löschen ich kanns nicht auswählen … irgendein tipp ??

Guest

[…] Infos: >>LINK<< Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Windows von andi. Permanenter Link des […]

Guest
bob
3 years 5 months ago

kriege es leider nicht hin. :(
bei mir steht beim einfügen vom h2format
“das System kann den angegebenen Pfad nicht finden”
danke für eure hilfe.
mfg Bob

Guest
Jensen
3 years 4 months ago

Funktioniert super Danke

Guest
kerros88
3 years 2 months ago

Vielen Dank für das tolle Programm und die tolle Erklärung, hat alles funktioniert!
VIELEN DANK! 😀

Guest
Diezelino
2 years 10 months ago

Bei trage ich das in cmd ein? Bei mir gibt er das nicht ein und ich weiß auch nicht wie ich es dort hineinbekomme

Guest
snopydoug
2 years 9 months ago

danke super geht jetzt

wpDiscuz