HowTo: fix Memoryleak with MKVs and explorer.exe

Posted by | Software | 3 |

image

Ganz seltsam: ich konnte seit ein paar Tagen nicht mehr wirklich mit MKV Datein umgehen. Sobald man eine MKV Datei angeklickt hat hat sich die explorer.exe den gesammten verfügbaren Speicher genommen und sozusagen die gesammte Datei gescannt. Erst nachdem er die 8 GB durchgegangen ist war wieder ruhe, aber wehe man hat die MKV nochmal angeklickt

Nachdem ich ewig im Internet gesucht habe und mir ein paar Tools installiert (und Programme wie AntiVirus deinstallierte hatte) kam ich auf die Lösung das DivX dran Schuld ist. Gleich als es deinstalliert war, funktionierte wieder alles wunderbar …

Everytime you click on a mkv your Explorer dont respownd and your mouse starts lagging? Your Task Manager looks like the Picture abouve?
You have DivX installed? Uninstall it, and everything should be back to normal 🙂

[pro-player]http://wiiare.in/wp-content/uploads/2011/09/Unbenannt.mp4[/pro-player]

  • Wozu überhaupt noch DivX bzw. Codecs im allgemeinen installiert haben? VLC drauf und gut ist – der frisst doch so ziemlich alles und man müllt sein System nicht so zu – hatte damit jedenfalls noch nie irgendwelche Probleme…

  • Swain Holzbecher

    da hat der necro einfach eiskalt recht 🙂

  • es soll leute geben die encoden 😉

Type here your call to action!