HDTV? Warum nicht gleich UHDV?

HDTV war gestern, UHDV ist morgen
Ultra High Definition Video: 32 Megapixel und 22.2-Kanal-Ton

Also ich bekomme von HDTV garnichts mit, meine Wii kann nicht mal DVDs abspielen :D, ich habe kein TV und keine HDTV f?hige Compututerhardware. Doch dank der PS3 kommt HDTV langsam ins rollen, oder?

Wie auch immer: Schon Mitte 2004 dachte die Japaner (wer sonst) das HDTV zu schlecht w?re und fingen an UHDV zu entwickeln. UDTV steht f?r „Ultra High Definition Video“ was eine Weiterentwicklung der “Super Hi-Vision” ist. UHDV soll dann bist eine Aufl?sung von 7860×4320 Bildpunkten bringen, das sind etwa 33 Megapixel. HDTV kommt aktuell auf etwa 30 Grad, UHDV soll Betrachtungswinkel von 100 Grad liefern. Doch das reicht nicht: 22.2 Sound muss auch her (neun Lautsprecher an der Decke, zehn in Kopfh?he und drei am Boden, dazu noch zwei Subwoofer (dazu f?ll mir ein toller Subwoofer ein: der M 9500 SW))

Ein vor drei Jahren gedrehter 18min?tiger Testfilm war 3,5 Terrabyte schwer. Da das Format noch experimentell ist, verwendete man damals eine Kamera mit vier 64-Millimeter-Fotosensoren, w?hrend der Film mithilfe von 16 HDTV-Videoplayern wiedergegeben wurde.

Die Entwicklung soll gegen 2025 abgeschlossen sein. Komisch: schon 1964! entwickelte das NHK(?ffentlichen japanischen Fernsehen) HTDV-Standarts, aber erst 1982 gab es die ersten Inhalte.

Quelle: computerbase und golem

You may also read!

Mario + Rabbids: Kingdom Battle Amiibo Support

Mario + Rabbids: Kingdom Battle has Amiibo Support. You can unlock a weapon for Luigi, Peach, Mario and Yoshi

Read More...

Spieletipp: World Adrift 🎮🏆

Hinweis: Das Spiel ist noch im Beta Stadium und zudem gibt es es kein PVE, es kann also jederzeit

Read More...

Leave a Reply

Mobile Sliding Menu