Facebook Purity: nervige Meldungen auf Facebook ausblenden

Kennt ihr das? Ihr öffnet Facebook und seht auf eurer Startseite erstmal 15 Meldungen das eure sogeannten Freunde (obwohl es eigentlich nur Personen sind die ihr einmal getroffen habt) mit irgendwelchen andern Leuten befreuntet sind oder XXX could really use some help fertilizing their crops in FarmVille!

Facebook bietet natürlich über die Funktion “Verbergen” die Möglichkeit bestimmte Anwendungen oder Personen auf eurere Startseite nicht anzuzeigen, besser geht das jedoch mit dem Javascript Facebook Purity

image

Mit diesem Script lassen sich außer bestimmen Anwendungen auf der Startseite noch einiges mehr verbergen. Wenn man dann extremstlangeweile hat, kann man über zwei Buttons diese Meldungen sich auch wieder anzeigen lassen.

Das Skript gibt es für Firefox als Greasemonkey Script, für Crome als Extension und für Opera als Javascript, auf der Webseite finden sich Installtions und Konfigurionshinweiße.


Da ich Opera verwende noch eine kleine Installtionsanleitung:

Auf die Webseite von Facebook Purity gehen und nach unten zu Opera scrollen, bei Punkt 3 die Datei per Rechtsklick am besten in den Eigenen Datein/Dokumente abspeichern

Dann surft ihr auf facebook.com, klickt irgendwo in einen weißen Bereich und wählt Seitenspezische Einstellungen

und wählt dann unter dem Reiter Skripte den Ordner aus in dem ihr die .js Datei abgespeichert habt, möchtet ihr das Script wieder deaktivieren, löscht ihr Script einfach, oder löscht die gerade eingetragene Zeile aus den Opera Einstellungen

nocheinmal F5 drücken und Spaß mit einem übersichtlicheren Facebook haben 🙂

You may also read!

Mario + Rabbids: Kingdom Battle Amiibo Support

Mario + Rabbids: Kingdom Battle has Amiibo Support. You can unlock a weapon for Luigi, Peach, Mario and Yoshi

Read More...

Spieletipp: World Adrift 🎮🏆

Hinweis: Das Spiel ist noch im Beta Stadium und zudem gibt es es kein PVE, es kann also jederzeit

Read More...

2 commentsOn Facebook Purity: nervige Meldungen auf Facebook ausblenden

  • War bis jetzt zu faul mir das Skript zu installieren, vielleicht mach ichs ja jetzt.
    Gabs da nicht letztens nen Rechtstreit mit Facebook, irgendwas mit dem Namen und weil da FB drinsteckte oder so. Da gabs dann lustige Kommentare zu das FB doch mal den DFB und so verklagen sollte.^^

  • jo jetzt heißt es F*** B*** Purity

Leave a Reply

Mobile Sliding Menu