SkyDrive als Netzlaufwerk nutzen *Update*

Skydrive lässt sich auch ohne Tools wie Gladinet nuten. Dazu brauch ihr eigentlich (fast) nur Office 2010 (ob Test oder Vollversion ist egal) und eine Windows Live ID (MSN, Hotmail oder Xbox Konto)

image

Startet ein beliebiges Microsoft Office 2010 Produkt und wählt unter Datei -> Freigeben -> Speichern auf Skydrive und klickt dort auf Anmelden.

image

Seit ihr angemeldet klickt ihr auf Neuer Ordner, dann sollte sich eurer Browser öffnen und dort kann ein neuer Ordner angelegt werden. Diesen Ordner werden wir dann als Netzlaufwerk mounten.

Zurück im Office klickt ihr Aktualisieren, wählt den neu angelegten Ordner aus und klickt auf Speichern unter

image

Nun sollte sich der “Speichern unter”-Fenster öffnen, klickt in die Adresszeile rein und kopiert die URL heraus.

image

Öffnen nun den Arbeitsplatz und wählt oben aus der Leiste Netzlaufwerk verbinden, kopiert die Pfad rein und wählt einen beliebigen Laufwerks-Buchstaben aus.

image

Damit ihr nun immer auf das Netzlaufwerk zugreifen könnt müsst ihr noch die Windows Live ID Sign-in Assistant installieren. Eurer Windows Live ID müsst ihr dann noch unter
Systemsteuerung -> Benutzerkonten -> Online-IDs verknüpfen eintragen und den Hacken bei Kennwort Speichern setzen

image

Fertig. Ist sicherlich nicht so komfortabel wie Dropbox, aber als normale Datenablage mit 25 GB ist es nicht schlecht.

You may also read!

Mario + Rabbids: Kingdom Battle Amiibo Support

Mario + Rabbids: Kingdom Battle has Amiibo Support. You can unlock a weapon for Luigi, Peach, Mario and Yoshi

Read More...

Spieletipp: World Adrift 🎮🏆

Hinweis: Das Spiel ist noch im Beta Stadium und zudem gibt es es kein PVE, es kann also jederzeit

Read More...

Leave a Reply

Mobile Sliding Menu