Youtube Musik Videos in Deutschland sehen

Posted by | Software | 0 |

Update: Es gibt nun ein feines Plugin names YouTube Unblocker für alle vier großen Browser, dieses erlaubt das schauen von Youtube Videos auch ohne Proxy – geht seit Juli 2012 nicht mehr

Download: http://www.unblocker.yt

Mal wieder ein Youtube Video ansehen wollen und ihr bekommt die Meldung Dieses Video enthält Content von WMG/Sony Music Entertainment/UMG Es ist in diesem Land nicht verfügbar bzw. Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar? Ich habe heute erst wieder drei Leute innerhalb von einer Std. in Twitter rumheulen gehört das sie keine Videos gucken – hier eine einfache Lösung (auf die ihr auch selber hättet kommen können)

[spoiler show=”Anleitung für Opera”]
Geht auf die Seite xroxy.com und kopiert nun die IP Adresse von den ersten Server.
Nun drückt ihr STRG+F12 um in die Einstellungen zukommen. Dann klickt ihr oben auf den Reiter Erweitert, nun auf den Punkt Netzwerk und dort auf Proxyserver. Hier fügt ihr nun die zuvor kopierte IP-Adresse bei HTTP ein, sowie den dazugehörigen Port, das Häkchen nehmen wir erst mal raus.

image

Youtube Videos via Proxy gucken (Opera)


Habt ihr nun ein geblocktes Video gefunden, drückt ihr F12, klickt auf Proxyserver aktivieren und drückt F5 zum Aktualisieren der Seite, das Video solltet ihr nun ansehen können ;). Bedenkt das die Proxy nicht schnell sind, also lasst die Video erst etwas laden. [/spoiler]

[spoiler effect=”blind” show=”Anleitung für Chrome”]
Geht auf die Seite xroxy.com und kopiert nun die IP Adresse von den ersten Server.
Dann installiert ihr Erweiterung Switchy!. Hier könnt ihr nun die zuvor kopierte IP und Port einfügen.


image

Habt ihr nun ein gesperrtes Video gefunden, klickt ihr auf den Switchy! Button und wählt einen der zuvor eingestellten Proxy Server aus, vergesst später nicht wieder auf Direct Connection umzustellen. Bedenkt das die Proxy nicht schnell sind, also lasst die Video erst etwas laden.

[/spoiler]

[spoiler effect=”blind” show=”Anleitung für Firefox”]
Geht auf die Seite xroxy.com und kopiert nun die IP Adresse von den ersten US Proxy Server.
Für Firefox installieren wir z.B. die Erweiterung QuickProxy. In den Einstellungen fügen wir die IP und den Port von xroxy.com ein.

image

Findet ihr nun ein gesperrtes Video klickt einfach das kleine P unten in Firefox, dann wird der Proxy aktiviert und ihr solltet das Video sehen können (grün = Proxy aktiv). Bedenkt das die Proxy nicht schnell sind, also lasst die Video erst etwas laden.


[/spoiler]

Alternative: Die URL des gesperrten Videos bei youtubeproxy.org oder youtubeunblocker.co.uk eingeben, allerdings ist die Seite sehr oft überlastet und bietet keine HQ Videos

Type here your call to action!